Wir kreieren Individualität, Spirit und Lifestyle im Raum.

Wir sind Qualitätsanbieter in der Schweizer Möbelindustrie. Mit unseren Produkten begeistern wir nicht nur private Nutzer. Unsere Lösungen überzeugen Architekten, Planer und Unternehmen. Zusammen entwickeln wir individuelle Wohn- und Arbeitswelten, die berühren und inspirieren.

Wir zeigen Etikette.

Wir sind stilvoll. Unsere Entwürfe sind modern, filigran und zeitlos. Möbel, die sich in den Raum und in unser Leben einfügen. Mit uns setzen Kundinnen und Kunden auf swissness, Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit.

Wir sind bereit.

Für neue Arbeitsmethoden, die nahe am Kunden stattfinden. So bleiben wir agil. Entwickeln individuelle Lösungen mit Kunden, Designer und Architekten. Und erfüllen moderne Bedürfnisse an Wohn- und Arbeitsräume.

Wir wollen entdecken.

Wir bleiben neugierig und fördern den Wunsch, zu entdecken. Mit unserem ständigen Antrieb, Wissenslücken zu schliessen, schaffen wir bestmögliche Lösungen. Von der Entwicklung bis zur Montage bewegen wir graue Standardmodelle hin zum bunten Einzelstück.

Wir bieten Raum für Diversität und Diskurs.

Wir sind authentisch. So wird der Weg für neue Möglichkeiten und Erfolgsgeschichten geebnet. Traditionelle Werte und Schweizer Präzision sind uns wichtig. Zuverlässigkeit, Respekt und Realitätsnähe stehen im Zentrum unserer Arbeit.

Unsere Geschichte

2019
Führungswechsel – Nach mehr als 24 Jahren übergibt Hannes Vifian die operative Geschäftsführung in Petrinis Hände, der per 1. Juni 2019 die Verantwortung für die Weiterentwicklung der traditionellen Möbelwerkstätte antritt.

 

2017
Neuausrichtung – Hannes Vifian holt sich den erfahrenen Spezialisten Christian Petrini ins Boot. Das neue Team entwickelt ein vielseitiges Dienstleistungsportfolio im Bereich Arbeitswelten mit attraktiven Standardprodukten wie vifian’desk und vifian’frame.

 

1996
4. Generation – Hannes Vifian übernimmt die Firmenleitung und baut das Geschäftsfeld der Systemmöbel für Wohnbereiche auf. Vifian deckt mit nun Innenausbau, Büromöbel und Wohnmöbel die wichtigsten Bereiche der Möbelproduktion ab.

 

1995
Wohnmöbel – Fünfzehn Jahre nach der Vorstellung der Büromöbel, zeigt Vifian 1995 an der IMM Köln erstmals auch Wohnmöbel.

 

1928
Innovation – In zweiter Generation erweitert Otto Vifian die Werkstatt zur mechanischen Schreinerei. Es ist der erste mit Elektrizität ausgestattete Betrieb der Region.

 

1896
Gründung – Direkt neben dem Bauernhofe der Eltern eröffnet Joseph Vifian seine Holzwerkstätte.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.